China und Südkorea vertiefen Austausch über Handel und Wirtschaft

von | 16. Nov 2023 - 11:27 | Politik

Minister und Industrievertreter beim ersten Wirtschaftstreffen in Changchun. Stärkere Zusammenarbeit unter anderem bei High-Tech-Produktion geplant.

Beim ersten südkoreanisch-chinesischen Wirtschaftstreffen in Changchun im Nordosten Chinas sind Industrievertreter und Minister beider Länder zusammengekommen, um über die „praktische bilaterale Zusammenarbeit“ zu diskutieren. Wie die staatliche chinesische Zeitung Global Times berichtet, wollen die zwei Staaten ihre Kooperation in Bereichen wie High-Tech-Produktion, digitale Wirtschaft sowie in umweltfreundlichen und kohlenstoffarmen Sektoren vertiefen, da die räumliche Nähe einen pragmatischen Austausch ermögliche. Die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap News ergänzte, dass ähnliche Treffen auf jährlicher Basis abgehalten werden sollen, um gemeinsame Investitionen zu bewerten und die geschäftliche Zusammenarbeit zu prüfen. Beamte beider Länder unterzeichneten im August letzten Jahres eine Absichtserklärung zur Aufnahme von Ministertreffen zu Lieferketten und Handel.

Südkorea ist ein High-Tech-Zentrum in Asien, von der Automobilbranche bis hin zu fortschrittlichen Halbleitern. Gleichzeitig mangelt es dem Tech-Powerhouse an Rohstoffen, weshalb Importe, hauptsächlich aus China, nötig sind. Die Regierung kündigte zwar Pläne an, dies durch eine verstärkte Zusammenarbeit mit anderen rohstoffreichen Ländern und mehr Recycling zu ändern, doch die Abhängigkeit Südkoreas von China nimmt sogar zu. Dies gilt vor allem für die Mineralien Kobalt und Lithium, die für Batterien verwendet werden, sowie für die Edelgase Neon, Krypton und Xenon, die für die Chip-Produktion benötigt werden.

Photo: iStock/hh5800

Der Rohstoff.net Newsletter

Jetzt anmelden und auf dem Laufenden bleiben!

Rohstoff.net Newsletter
Jetzt anmelden und auf dem Laufenden bleiben!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte auch die AGB und Datenschutzbestimmungen.