Chip-Verband ruft zu Dialog zwischen China und USA auf

von | 18. Jul 2023 - 08:47 | Wirtschaft

Exportkontrollen für Gallium und Germanium aus China als Antwort auf die US-Sanktionen gegen die chinesische Chipindustrie – der Konflikt zwischen den Großmächten hat Eskalationspotential. Die nächste Stufe könnte der Ausschluss chinesischer Firmen von Cloud-Computing-Diensten sein, die fortschrittliche Chips mit künstlicher Intelligenz verwenden (wir berichteten). Die Semiconductor Industry Association (SIA), der US-Verband der Halbleiterindustrie, ruft nun zur Mäßigung auf beiden Seiten auf. Die US-Regierung soll von weiteren Restriktionen absehen, bis die Auswirkungen gemeinsam mit Industrie und Experten bewertet worden seien. Die Branche benötige weiterhin Zugang zum chinesischen Markt, dem größten für herkömmliche Halbleiter. Einseitige, mehrdeutige und zu weitgreifende Beschränkungen könnten Auswirkungen auf die Lieferketten haben, zu Unsicherheiten auf den Märkten und Vergeltungsmaßnahmen auf chinesischer Seite führen, so der Verband.

Photo: iStock/12963734

Ab Frühjahr: Unser Rohstoff-Newsletter

Jetzt schon anmelden und auf dem Laufenden bleiben!

Rohstoff.net Newsletter
Jetzt anmelden und auf dem Laufenden bleiben!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte auch die AGB und Datenschutzbestimmungen.