Wie antwortet UK auf den Inflation Act?

von | 13. Mrz 2023 - 14:59 | Politik

Milliardeninvestitionen in Klimaschutzmaßnahmen angekündigt.

Nicht nur in der EU, sondern auch dem Vereinigten Königreich wird nach einer Antwort auf den US Inflation Reduction Act gesucht. Das Gesetz, das den Ausbau grüner Technologie in den USA durch massive Subventionen fördern soll, nährt andernorts Befürchtungen, als Investitionsstandort an Attraktivität einzubüßen und beim Bau von Elektrofahrzeugen ins Hintertreffen zu geraten, wie die Lobbyorganisation Society of Motor Manufacturers and Traders (SMMT) befürchtet. Auch der Verpackungshersteller DS Smith wünscht sich Gewissheit über die Pläne der Regierung, wie CEO Miles Roberts dem britischen Guardian (Paywall) sagte.

Klarheit könnte in dieser Woche geschaffen werden, wenn der britische Finanzminister Jeremy Hunt seinen Haushaltsplan vorstellt. Dieser wird Investitionen in Höhe von 20 Milliarden Pfund in Technologien zur Verringerung der CO2-Emissionen vorsehen, wie Hunt am vergangenen Freitag ankündigte. Bis zu 50.000 neue „grüne“ Jobs könnten im Zuge dessen entstehen, meldet The Guardian (Paywall). Rein auf Photovoltaik und Windenergie wird das Land aber vermutlich nicht setzen, denn auch Investitionen in die Entwicklung neuartiger Kernreaktoren sind vorgesehen.

Photo: iStock/claudiodivizia