Mahle macht den Weg frei für die Ablösung des Verbrennungsmotors

von | 6. Jul 2022 - 09:07 | Technologien

Superior Continuous Torque, so der Name eines neuen Multitalents unter den Elektromotoren, das der Autozulieferer Mahle in dieser Woche vorgestellt hat. Der Einsatzbereich soll vom E-Scooter über schwere Nutzfahrzeuge bis hin zu Industrieanwendungen reichen, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Damit sei der „Weg frei für die Ablösung des Verbrennungsmotors in allen Fahrzeugklassen.“ Der Motor könne unbegrenzt lange mit hoher Leistung arbeiten, was durch die integrierte Ölkühlung ermöglicht werde.

In dem Aggregat kommen besonders leistungsfähige Magnete aus dem Seltenerdmetall Neodym zum Einsatz. Sie erzeugen das notwendige Magnetfeld in diesem permanenterregten Motor. Diese Bauart ermögliche kompakte Abmessungen und verschleißfreies Arbeiten, so Mahle weiter. Auf Wunsch ist der Motor auch in einer magnetfreien Variante erhältlich, dadurch erhöhe sich der Platzbedarf jedoch geringfügig.

Photo: MAHLE GmbH

2030 oder 2050 Klimaneutralität