Materialengpässe in der deutschen Wirtschaft nehmen wieder zu

von | 30. Sep 2022 - 11:28 | Wirtschaft

Die deutsche Industrie ist weiterhin von Lieferengpässen betroffen, wie das ifo Institut am Freitag mitteilte. 65,8 Prozent der befragten Unternehmen berichteten im September von Materialknappheit, im Vormonat waren es 62 Prozent. Besonders der Maschinenbau sei davon betroffen, aber auch aus der Automobilindustrie berichten 82 Prozent der Betriebe von Engpässen. Die Branche hatte in jüngster Zeit mit einer Reihe von Problemen zu kämpfen. Coronabedingte Chip- und Logistikprobleme hatten teilweise zu Produktionsstopps geführt, auch die Versorgung mit Magnesium zur Herstellung von Aluminiumlegierungen schien zwischenzeitlich gefährdet.

Photo: iStock/N-sky

ANZEIGE

2030 oder 2050 Klimaneutralität
pgm logo button

Echtzeitkurse ausgewählter Edelmetalle