Goldpreis nähert sich Allzeithoch

von | 24. Feb 2022 - 14:29 | Finanzen

Die Eskalation des Ukrainekonflikts wirkt sich drastisch auf die Rohstoffpreise aus. In Folge des russischen Einmarsches in das Nachbarland stieg unter anderem der Preis für das Platinmetall Palladium auf den höchsten Wert seit Mitte August, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet. Noch dramatischer ist die Entwicklung des Goldpreises, der sich zwischenzeitlich mit ca. 1.767 EUR pro Unze Feingold auf einem Allzeithoch in EUR-Notierungen befand.

Photo: iStock/Olivier Le Moal

2030 oder 2050 Klimaneutralität