Rohstoffgewinnung in Deutschland ist vorbildlich

von | 20. Jun 2024 - 11:08 | Technologien

Der Bergbau steuert in Deutschland nur einen kleinen Teil zum Bruttoinlandsprodukt bei, das aber in vorbildlicher Transparenz hinsichtlich Fördermengen, Einnahmen und anderer Faktoren. Dies ergab die alle drei Jahre stattfindende Untersuchung der Transparenzinitiative EITI. Das deutsche Reporting gehe sogar über die Standards hinaus und umfasse Angaben zum Recycling und Versorgungssicherheit, heißt es in einer Pressemitteilung. Deutschland ist der wichtigste Produzent von Weichbraunkohle, hinzu kommen Erdgas, Sande und Kali.

Wenn Informationen über Einnahmen, Arbeitsbedingungen oder Umweltschutz offengelegt würden, könnten zivilgesellschaftliche Akteure und staatliche Stellen diese nachvollziehen und zu einer besseren Rohstoffgewinnung beitragen, kommentiert die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz Dr. Franziska Brantner.

Der Extractive Industries Transparency Initiative gehören mehr als 50 Länder an.

Die Daten zur Rohstoffgewinnung in Deutschland sind hier zu finden.

Photo: Tom Fisk via Canva

2024 advert for Magnetics Show